BioSealer®

Permanent leckagefreie Versiegelungen

Der BioSealer® ist ein vollautomatisches Gerät für die Herstellung dauerhaft haltbarer, auslaufsicherer Schweissnähte an thermoplastischen Schläuchen.

Anwendungsbereich
Der BioSealer® wird zum thermischen Versiegeln von Schläuchen verwendet, die an Einweg-Beutelsystemen innerhalb biopharmazeutischer Produktionsprozesse eingesetzt werden. Das bedeutet, dass einzelne Beutel – oder Beutelsysteme mit dem Einsatz des BioSealer® in einem nicht sterilen Umfeld steril voneinander getrennt werden können.


Funktionsprinzip
Der eingeführte leere oder mit Flüssigkeit gefüllte Schlauch wird zwischen zwei Keramikheizelementen zusammengedrückt und erhitzt. Aus dem inneren Schlauchabschnitt wird die Flüssigkeit entleert, und unter Einwirkung von Hitze und Druckkraft entsteht eine homogene Schweissnaht. Diese Naht kann mit einer scharfen Klinge in der Mitte durchtrennt werden.